Nachhaltigkeit

Der Erfolg von Tradicampo ist zu einem großen Teil der Leidenschaft zu verdanken, die uns antreibt, sowie der Hingabe und Sorgfalt, mit der wir alle Bereiche und Details unserer Serviceleistungen angehen. Aber der Hauptgrund, der es uns ermöglicht, Ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten, ist die Insel selbst, die uns erhält. Es ist unsere Verantwortung, auch sie zu erhalten.

Tradicampo

Nachhaltigkeit

Der Erfolg von Tradicampo ist zu einem großen Teil der Leidenschaft zu verdanken, die uns antreibt, sowie der Hingabe und Sorgfalt, mit der wir alle Bereiche und Details unserer Serviceleistungen angehen. Aber der Hauptgrund, der es uns ermöglicht, Ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten, ist die Insel selbst, die uns erhält. Es ist unsere Verantwortung, auch sie zu erhalten.

Der Reichtum des Ökosystems der Insel São Miguel, die Fülle des Laurissilva-Waldes, die atemberaubenden Landschaften und die Traditionen, die die Identität und den Charakter der Insel bewahren, sind in dieser Gegend von Nordeste besonders präsent, was diesen Ort wirklich einzigartig macht.

Während der Entwicklung des Projekts Tradicampo in seinen verschiedenen Phasen wurden alle rechtlichen Anforderungen und Normen im Zusammenhang mit der touristischen Tätigkeit berücksichtigt, ebenso wie die mit der Bewirtschaftung verbundene Begrenzung der Umweltauswirkungen.

Erfahren Sie mehr über unsere Umweltschutzstrategie und -analyse sowie unsere Umweltsiegel.


LPD_2979.jpg

Die Öko-Landhäuser von Tradicampo bieten Unterkunft, touristische Animation und Dienstleistungen für den ländlichen Tourismus. Seine Landhäuser, die sich in der Gemeinde Nordeste befinden, repräsentieren das Geschäftsgebiet des ländlichen Tourismus.

Bei der Projektentwicklung von Tradicampo wurden in allen Phasen, wie z. B. bei Bauvorhaben, Renovierungsarbeiten an Gebäuden und der Anschaffung von geschäftsnotwendigen Ausrüstungen, nicht nur die gesetzlichen Anforderungen und Normen berücksichtigt, die mit der touristischen Tätigkeit verbunden sind, sondern auch die Verringerung des ökologischen Fußabdrucks in Zusammenhang mit seiner Verwaltung.

Im Kontext eines nachhaltigen Tourismus und in der Absicht, kontinuierlich eine aktive Rolle bei der Erhaltung und rationellen Nutzung der natürlichen Ressourcen zu spielen, übernimmt Tradicampo die folgenden Verpflichtungen:

  • Bewertung und Kontrolle der Auswirkungen seiner Tätigkeit, um seine Umweltverträglichkeit kontinuierlich zu verbessern;
  • Aktive Zusammenarbeit mit den verschiedenen Einrichtungen, die in dem Gebiet, in dem das Unternehmen tätig ist, beteiligt sind, d. h. mit lokalen Behörden, offiziellen Stellen und Umweltorganisationen, bei Projekten zur nachhaltigen Entwicklung;
  • Sensibilisierung seiner Mitarbeiter für Umweltfragen und Gewährleistung, dass seine Dienstleister über die erforderlichen Zertifizierungen verfügen und die Sicherheitsanforderungen und guten Praktiken des nachhaltigen Tourismus einhalten;
  • Seine Umweltschutzstrategie an seine Kunden zu kommunizieren, sie einzuladen, aktiv zu werden und sie auf die bestehenden lokalen Outdoor-Aktivitäten aufmerksam zu machen;
  • Sein Umweltengagement und die damit verbundene Anerkennung über die verfügbaren Kanäle nach außen hin bekannt zu machen.

Unser Engagement für die Umwelt geht weit über die Einhaltung der geltenden Gesetze hinaus. Daher hat Tradicampo seit Beginn des Projekts einen Nachhaltigkeitsplan erstellt, der eine Reihe wesentlicher Bedingungen in den Bereichen festlegt, die den ökologischen Fußabdruck am stärksten beeinflussen. Dieser Plan wird während des Umbaus, der Anpassung und des Betriebs unserer Unterkünfte angewandt.


LPD_2809-1.jpg

Wärmeschutz

Alle Häuser verfügen über eine Wärmedämmung (Decken, einige Wände und Doppelverglasung). Das Warmwasser wird durch Sonnenkollektoren erwärmt und die Innenräume werden mit einem Biomassewärmerückgewinner beheizt. Diese thermischen Eigenschaften, kombiniert mit dem natürlichen Belüftungssystem der Häuser, ermöglichen es uns, auf die Installation einer Klimaanlage zu verzichten. Die Filterung des Schwimmbadwassers und die zusätzliche Brauchwassererwärmung erfolgen nachts, wenn die Energieversorgung fast ausschließlich aus geothermischen Kraftwerken stammt.


LPD_3443-1.jpg

Energieverbraucht

Alle 5 Jahre werden Energieausweise ausgestellt (Casa da Fonte = A, Casas do Pátio = B, Casa da Talha = A, Quinta das Cycas = A+). Alle Geräte sind Klasse A oder A+ und die gesamte Beleuchtung wird durch verbrauchsarme Lampen unterstützt (91 % sind LED – Klasse A+). Selbst der Rasenmäher läuft mit bleifreiem Benzin. Während des täglichen Betriebs der Wohneinheiten achten wir darauf, den Wasser- und Stromverbrauch regelmäßig zu erfassen und die Kühlschränke und alle elektrischen Geräte nach Möglichkeit über den EIN/AUS-Knopf auszuschalten. Wir führen auch regelmäßige Kontrollen der korrekten Leistung der Geräte gemäß dem festgelegten Wartungsplan durch nd versorgen die Kunden mit Informationen über den Betrieb der Geräte, um deren korrekte Verwendung zu gewährleisten. Quinta das Cycas greift auf den Einsatz von Sonnenkollektoren und einer Windkraftanlage zurück, um seinen eigenen Energieverbrauch abzudecken.


LPD_3448-4.jpg

Ressourcen und Umwelt

Die Spültoiletten sind auf maximal 6 Liter eingestellt und alle Wasserhähne sind Low-Flow (max. 9 L/min für Duschen und max. 8 L/min für Wasserhähne). Abwässer werden an die öffentliche Grundversorgung weitergeleitet, sofern diese vorhanden ist (Casa da Talha). Wir verwenden Container für die getrennte Sammlung von Abfällen und Regenwasser-Sammeltanks zur Bewässerung der Gärten. Wir fördern die Kompostierung von Grünabfällen, die aus der Gartenarbeit stammen. Wir verwenden keine Pestizide und Düngemittel in den Gärten und kaufen auch keine Geräte mit FCKW.


LPD_2860-1.jpg

Reinigung

A mudança de atoalhados é feita a cada 3 dias e de lençóis uma vez por semana, a menos que o cliente solicite uma periodicidade diferente. Esta política é comunicada a todos os clientes e responsáveis da limpeza. Privilegiamos o uso de produtos de limpeza e desinfeção que contenham agentes químicos biodegradáveis. Não é permitido fumar nos espaços interiores.


DSC_0175.JPG

Mobilität

Wir stellen unseren Gästen kostenlos Fahrräder, ausführliche Informationen zu Outdoor-Aktivitäten und Fahrplänen der öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung.


LPD_2900.jpg

Soziale Verantwortung

Tradicampo respektiert das Designkonzept und bewahrt traditionelle Architekturmerkmale, die sich in den lokalen Gebäuden wiederfinden, in all seinen Zugängen und installierten Geräten. Tradicampo fördert auch die lokale Wirtschaft durch die Anwerbung lokaler Mitarbeiter und durch den Erwerb und die Förderung lokaler Dienstleistungen und Produkte für seine Gäste. Wann immer es möglich ist, baut Tradicampo Partnerschaften mit lokalen Institutionen und Organisationen auf und hilft ihnen, ihre Initiativen umzusetzen und zu kommunizieren, um so ihren Fortschritt zu fördern. Tradicampo verpflichtet sich vor allem, die Umweltauswirkungen seiner Geschäftstätigkeit zu reduzieren und fördert und beteiligt sich an umweltbewussten Initiativen, die darauf abzielen, die Umwelt zu bewahren und das Bewusstsein dafür zu schärfen.


GREEN KEY (http://www.green-key.org) é um galardão ambiental, independente, não-governamental e sem fins lucrativos que integra organizações de Turismo que valorizam a Gestão Ambiental nos seus empreendimentos e promovem a Educação Ambiental para a Sustentabilidade. Nasceu em 1994 na Dinamarca e está presente hoje em 65 países, de todos os continentes, distinguindo cerca de 3200 unidades e sendo considerado o mais importante galardão ambiental na área das estruturas hoteleiras.

Das EcoLeaders-Programm auf TripAdvisor fördert umweltfreundliche Gasthöfe und Hotels, von den kostengünstigsten bis zu den luxuriösesten. Diese Einrichtungen verwenden nachhaltige Praktiken, wie z. B. Recycling, das Servieren von Bio-Lebensmitteln und Ladestationen für Elektroautos.